Online und vor Ort 1. Juni bis 1. Juli 2021
Donnerstag
10. Juni 2021
Datum: 10.06.2021 | Uhrzeit: 18:30 Uhr | Ort: Hamburger Volkshochschule in Harburg | Eintritt: 8

Hamburger Autorenvereinigung – Bleiben Sie negativ! – Kurztexte

Online-Lesung im Rahmen der SuedLese
Im April 2021 erschien das neue Buch der Hamburger Autorenvereinigung „Bleiben Sie negativ!“, an der 30 Autoren und Autorinnen
beteiligt sind. In vielen Texten geht es um die Pandemie, in der wir uns noch immer befinden, also um Erlebnisse und Gedanken
in schwieriger Zeit. Andere bieten Ausblick auf weiteres Panorama. Herausgekommen ist ein literarisches Potpourri, das insgesamt einen Einblick in das vielfältige,
sich derzeit eher im Verborgenen abspielende Schaffen der Hamburger Schriftstellerinnen und Schriftsteller vermitteln.
„In Hamburg sind wir noch lange nicht über den Berg“ (Elmar Dod) – unerwartet entwickelt sich ein Krimi aus diesen Anfangszeilen!
Und um Sehnsüchte, Erinnerungen und unübliche Geburtstage in Zeiten der Pandemie geht es auch in dieser Lesung der Hamburger Autorenvereinigung.
Mit Elmar Dod, Hanna Dunkel, Hartmut Fanger und Klaus Landahl. Im Anschluss Gespräch.
Die Online-Lesung findet als Kooperationsprojekt zwischen der Hamburger Volkshochschule, der Hamburger Autorenvereinigung und
der „SuedLese – Literaturtage im Süden Hamburgs“ statt.

Kurs-Nr. 0500SHH03, Elmar Dod, Hanna Dunkel, Hartmut Fanger und Klaus Landahl
8 €, 2 UStd., 1 Term.,
Do., 10.6.21, 18.30-20 Uhr
Anmeldung erforderlich unter Tel. 040-428414284 oder www.vhs-hamburg.de


Die Veranstaltung wird online übertragen aus folgender Location:




Hamburger Volkshochschule in Harburg
Eddelbüttelstr. 47a
21073 Hamburg-Harburg

https://www.vhs-hamburg.de

Die Orte der Worte >>