zurück
Freitag
25. Juni 2021Logo: Vor-Ort-Lesung
Bild zur Lesung
nein
25.06.2021 | 19:00 Uhr | Hofkunstbühne Scharmbeck | Eintritt: Spende erwünscht ab 10
Lesung teilen - Symbol
  • Lesung per Mail versenden
  • Lesung per Twitter teilen
  • Lesung per Facebook teilen
Torsten Riebesel liest aus Otto Ernst: „Appelschnut“

Im Rahmen des Kultursommers 2021 im Landkreis Harburg lädt der Kultursommerpreisträger ´Hofkunst? Zusammen mit dem Kulturverein „Alles wird schön“ zum Projekt *C-lare C-ante in der C-rise*. Der Schauspieler Torsten Riebesel liest aus »Appelschnut« von Otto Ernst.
Otto Ernst (1862 – 1926) war Lehrer und als Schriftsteller, Bühnenautor und Vortragskünstler tätig. Als die Einnahmen aus den künstlerischen Tätigkeiten groß genug waren, beschloss Ernst im Jahre 1901, sich nur noch um die Kunst zu kümmern und kehrte dem Lehrerberuf den Rücken. Heute noch bekannt ist seine Kindheitsgeschichte seiner jüngsten Tochter Senta-Regina Möller-Ernst, „Appelschnut“, erschienen im Jahre 1907.

Für alle Veranstaltungen gilt: open air auf der HOFKUNST-Bühne „auf dem Berg“(außer wenn anders angegeben) mit An- und Abstand, eigener Sitzgelegenheit und Selbstverpflegung. Schriftliche Anmeldung erforderlich hofkunst@gmail.com oder telefonisch 04171-5480 + 0157-389 384 95
Hutkasse/Spende (2stellig) erwünscht. HOFKUNST/Künstlerhof Scharmbeck, Ulrich Lubda
(alle Angaben unter C-risen-Vorbehalt


Veranstaltungsort

Hofkunstbühne Scharmbeck

21423 Winsen a.d. Luhe

LITERATURKALENDER