zurück
Dienstag
28. Juni 2022Logo: Vor-Ort-Lesung
Bild zur Lesung
nein
28.06.2022 | 18:00 Uhr | Kunstverein Harburger Bahnhof | Eintritt: frei
Lesung teilen - Symbol
  • Lesung per Mail versenden
  • Lesung per Twitter teilen
  • Lesung per Facebook teilen
Felisha Maira: Drawing Breath
Buch-Cover von Felisha Maira: Drawing Breath
..

Im Rahmen des von Cake&Cash gegründeten Start-Ups Grind&Shine Inc. im Kunstverein Harburger Bahnhof ist Felisha Maria im Office und liest aus ihrer aktuellen Arbeit „Drawing Breath“. Ganz im Sinne der Auseinandersetzung von Grind&Shine mit Topoi der Selbstverwirklichung, ist Felishas Arbeit eine essayistische Recherche zu den Möglichkeiten der Selbstbestimmung kolonialisierter Körper durch experimentelle Kleidung. Dafür analysiert sie die Arbeit von vier Frauen (inkl. ihrer selbst) und ihr stetiges Streben, widerständige Praxen zu entwickeln, um sich dem übergriffigen kolonialen Blick zu entziehen. Zugleich führt dieses Streben immer wieder dazu, eurozentristische Körper- und Schönheitsideale zu reproduzieren – so kommt es zu einem Spannungsfeld, an dem sich Felisha Maria unter kritischer Bezugnahme auf Frantz Fanon und Anna Muthesius abarbeitet.

Zur Autorin:

Felisha Maria ist ein Artistic Researcher aus Trinidad und Tobago, die in Kiel und Paris lebt und arbeitet. In ihrer Untersuchung der Rekontextualisierung von kulturellen Gütern in Sprache, Literatur und Geschichte verwendet sie Malerei, Texte und interaktive Installationen.

In ihren jüngsten Projekten untersucht sie Tribut, Gewalt und Verfall im öffentlichen Raum, wo Interventionen wie Mahnmale, Proteste und Demonstrationen stattfinden. Dabei erforscht sie, wie verschiedene Emotionen und Erinnerungen konstruiert, archiviert, vergessen oder weitergegeben werden, wobei sie sich zunehmend auf die Paradigmen gelebter, racialised Erfahrungen im europäischen Zentrum konzentriert.

Die Veranstaltung wird hybrid stattfinden, sodass vor Ort teilgenommen werden kann, sowie online via BigBlueButton: bbb.hfbk.net


Veranstaltungsort

Kunstverein Harburger Bahnhof

Hannoversche Str. 85 (über Fernzuggleis 3)
21079 Hamburg-Harburg

https://kvhbf.de/

LITERATURKALENDER