Online und vor Ort 1. Juni bis 1. Juli 2021
Dienstag
8. Juni 2021
Datum: 08.06.2021 | Uhrzeit: 18:30 Uhr | Ort: Hamburger Volkshochschule in Harburg | Eintritt: 32

Das Phänomen Graphic Novel – Trends und Entwicklungen

Online-Kurs im Rahmen der SuedLese.
Seit einigen Jahren sind auch auf dem deutschen Büchermarkt Graphic Novels – eine spezielle Form des Comics – sehr erfolgreich. In diesem Seminar wollen wir uns diesem Phänomen annähern und schauen, was sie so populär macht und mit welchen ästhetischen Mitteln sie arbeiten. Was zeichnet eine Graphic Novel im Vergleich zum gängigen Comicstrip aus?
Welche Leseanforderungen stellen sie an den Betrachtenden? Und schließlich wollen wir neue Trends und Entwicklungen, wie Reportage, (Auto-)Biografie, Ratgeber oder Literaturadaptionen betrachten. Das Seminar wendet sich an alle Interessierte mit und ohne Vorerfahrung.

Der Kurs findet im Rahmen von „SuedLese – Literaturtage im Süden“ statt.
Werkauswahl u.a.: Mikael Ross, Goldjunge. Beethovens Jugendjahre; Arne Jysch, Wave and Smile; Ulli Oesterle, Vatermilch;
Nick Drnaso, Sabrina; Jason Lutes, Berlin.

Kurskosten: 32€, 8 UStd., 4 Termine (dienstags), 8.6.; 15.6.; 22.6.; 29.6. 18.30 – 20 Uhr
Kursnummer: L10531SHH01, Jan Roider

Anmeldung erforderlich unter https://www.vhs-hamburg.de oder der VHS Hotline: 040 4284 1 4284.
Dieser Online-Kurs findet mit ZOOM Meeting statt (www.zoom.us).

Den Link zum Kurs teilen wir Ihnen frühestens zwei Tage vor Kursbeginn per E-Mail mit. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten.
Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Sie benötigen einen Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Mikro, alternativ ein Tablet. Die Teilnahme mit einem Smartphone ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt.
Bitte laden Sie sich ggf. die ZOOM-App vor Kursbeginn herunter.


Die Veranstaltung wird online übertragen aus folgender Location:




Hamburger Volkshochschule in Harburg
Eddelbüttelstr. 47a
21073 Hamburg-Harburg

https://www.vhs-hamburg.de

Die Orte der Worte >>