zurück
Samstag
18. Juni 2022Logo: Vor-Ort-Lesung
Bild zur Lesung
Foto: PAZ
18.06.2022 | 19:00 Uhr | Initiative Gloria-Tunnel e.V. | Eintritt: frei
Lesung teilen - Symbol
  • Lesung per Mail versenden
  • Lesung per Twitter teilen
  • Lesung per Facebook teilen
KonzertLesung mit Siegfried Kopf (Lyrik) & Franz Josef (Musik)

Veranstaltungsort: Gaststätte Zur Altstadt, Neue Straße 23 in Harburg!

In der Harburger Gaststätte Zur Altstadt geht’s zur Sache: Texte in Zeitkritik, selbstreflektierend und hinterfragend. Der Hamburger Lyriker Siegfried Kopf und der Buchholzer Singer-Songwriter Franz Josef, in Gitarrenbegleitung mit Sebastian Enderstein aus Buxtehude, präsentieren das Beste aus ihren bisherigen Künstlergeschichten.

Siegfried Kopf

1952 in Stade geboren, Fachabitur und Zimmererlehre in Stade, Studium der Architektur in Buxtehude, seit 1987 freischaffender Architekt, lebt seit 2015 in Hamburg-Harburg. Neben der Architektur künstlerisches und kulturelles Schaffen als Texter, Journalist, Maler und Fotograf. Seine bisherigen Lyrikbände erschienen 1989 (Zeit ist ewig neu), 2012 (Zeit ist ewig neu II), 2014 (gehZEITEN) und 2017 (Wenn die Seele ein Leuchtfeuer braucht).

Franz Josef

Franz Josef, bürgerlich Franz Josef Wilhelm Christian Heuer, wurde 1981 in Rotenburg an der Wümme geboren. Im zarten Alter von fünf Jahren begann Franz Josef die facettenreiche Welt der Melodien auf dem Klavier zu erkunden. Neun Jahre später begeisterte er sich für die Gitarre, wobei seine Liebe stets den gesungenen deutschen Wörtern galt.

Im September 2017 erschien seine erste Single „Gib mir mehr“ gefolgt vom ersten Album „Fragmente“. Es folgten zahlreiche Auftritte. Am 26. September 2021 erscheint endlich seine neue Single „Graue Steine“, der Song passt wie kein Zweiter in die aktuelle Phase. Franz Josef ist Gewinner des 35. Deutscher Rock & Pop Preis der Deutschen Popstiftung und des Deutschen Rock & Pop Musikerverband e.V. in der Kategorie Bester neuer Rock- und Popkünstler des Jahres 2017 und dritter Preis Bester Song des Jahres (deutschsprachig).

 


Veranstaltungsort

Initiative Gloria-Tunnel e.V.

Lüneburger Str. 1a (Tunnel)
21073 Hamburg-Harburg

LITERATURKALENDER