Online und vor Ort 1. Juni bis 1. Juli 2021
Sonntag
27. Juni 2021
Datum: 27.06.2021 | Uhrzeit: 10:00 Uhr | Ort: Hamburger Volkshochschule in Harburg | Eintritt: 34 €

„Auf neuen Wegen“ – Haiku-Werkstatt rund um den Harburger Hafen

Haiku-Spaziergang im Rahmen der SuedLese

Haiku sind japanische Kurzgedichte, die in ihrer traditionellen Form im Deutschen als Dreizeiler mit einer festgelegten Anzahl von fünf – sieben – fünf Silben wiedergegeben werden. Am Kurstermin werden wir uns am Harburger Hafen treffen. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte und Welt des Haiku mit vielen Beispielen, die uns auch den ganzen Tage begleiten werden, wird es praktisch. Wir werden eigene Ideen für traditionelle und auch moderne Haiku entwickeln und uns vom Hafen und seiner Umgebung inspirieren lassen.
Der Kurs findet im Rahmen von „SuedLese – Literaturtage im Süden“ statt.
Bitte Stift und Block mitbringen, da wir draußen schreiben werden.
Der Kurs findet auch bei Regen statt, bitte regenfeste Kleidung berücksichtigen.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 040 / 4284 1 4284 oder www.vhs-hamburg.de

Kursnummer 0565SHH01, 1 Termine, 7 UStd.
Entgelt 34 €
Kursleitung: Marie-Christin Fuchs
Harburg, Treffpunkt: Vor der KulturWerkstatt Harburg e.V., Kanalplatz 6
So., 27.6.21, 10-15.15 Uhr

Veranstaltung im Rahmen der Südlese. Treffpunkt ist vor der KulturWerkstatt, Harburg, Kanalplatz 6.





Hamburger Volkshochschule in Harburg
Eddelbüttelstr. 47a
21073 Hamburg-Harburg

https://www.vhs-hamburg.de

Die Orte der Worte >>