zurück
Bild zur Lesung
Buch-Cover fuer Mein ungebügeltes Leben

„Im September 1965 erblickte ich in Potsdam ? leider genau drei Kilometer zu weit westlich der Grenze – das Licht der Welt. Ich war hin- und hergerissen – auf der einen Seite mein christliches Elternhaus, auf der anderen der ,real existierende Sozialismus‘ im Schulalltag. Dieser Spagat wird mit zunehmendem Alter immer schwieriger. Da hilft nur noch Humor und Protest. Als ich dem armen, nackten Schulskelett ein blaues FDJ-Hemd überziehe, droht eine Katastrophe. Die Lehrerin ist außer sich: ,Wer hat hier den Untergang der DDR-Jugendorganisation prophezeit!?‘ Richtig bewegend wird es, als ich mich unsterblich in Henry verliebe …“ Spannend und originell erzählt Conny Schramm von ihrer Kindheit und Jugend in der DDR.

Taschenbuch, 112 Seiten, Verlag Brunnen; ersch. 26.07.2016
ISBN-10 3-7655-4302-0; ISBN-13 978-3-7655-4302-9
Preis: 3,99€
Genre: AutobiographieRoman
Autor*in

Schramm, Conny