zurück
Autor*innen-Seiten-Symbol
Bild zur Lesung
Buch-Cover fuer Als das Leben noch perlte

Hier liegt eine Sammlung von Erinnerungen an eine Zeit vor, die für die Mehrheit der Menschen im Land bereits zur grauen Vergangenheit zählt. Für die Autoren dieses Buches aber beruhen ihre Erzählungen auf eigenen Erlebnissen, sie berichten über die Jahre, als für sie das Leben noch frisch und prickelnd perlte, eine Zeit, als für sie alles begann.

Es handelt sich um die Suche nach der eigenen Lebensgeschichte, um erste Erfahrungen von Glück und Unglück, Erfolg und Misserfolg, um Geborgenheit, aber auch um Einsamkeit in Kindheit und früher Jugend. Überdies künden die autobiografischen Texte auch von Lebenskunst und Liebesdingen in der Bundesrepublik der fünfziger und sechziger Jahre.

Band 1                                                                            Band 2

Joachim Frank                                                             Christoph Rommel

Wolf Rüdiger Giersch                                                 Cornelia Single

Klaus-Dieter Hansen                                                  Klaus Wehmeyer

Manfred Klingele

Peter Krökel

Wolfgang Olbrich

Genre: MemoirenLokalkolorit