zurück
Samstag
26. November 2022Logo: Vor-Ort-Lesung
Bild zur Lesung
nein
26.11.2022 | 15:00 Uhr | Bücherhalle Harburg | Eintritt: frei
Lesung teilen - Symbol
  • Lesung per Mail versenden
  • Lesung per Twitter teilen
  • Lesung per Facebook teilen
Franziska Biermann – Herr Fuchs mag Weihnachten (Familienlesung ab 6 Jahren)

ACHTUNG!! LESUNG UM 15 UHR (statt 10 Uhr wie im Programmheft angekündigt)

Im Anschluss an den weihnachtlichen Familien-Samstag (10-15 Uhr) laden wir euch zu einer ganz besonderen Familienlesung mit Franziska Biermann ein.

Herr Fuchs reist an den Nordpol und frisst dort versehentlich dem Weihnachtsmann die Wunschbriefe weg. Aber was soll der Weihnachtsmann jetzt den Kindern bringen? Zum Glück ist guter Rat nicht fern.  Vorweihnachtliches Abenteuer mit dem beliebten Bücherfresser,  komplett mit Rentier, Weihnachtsmannsauna, Bergen von Weihnachtspost und der großen Frage: Kann Herr Fuchs Weihnachten retten?

Eine Lesung für Familien mit Kindern zwischen 6 und 10 Jahren

 

Franziska Biermann studierte an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung. Seit 1999 schreibt und zeichnet sie Kinderbücher. 2002 erhielt sie ihr Buch ”Herr Fuchs mag Bücher” den Troisdorfer Bilderbuchpreis. Seit 2007 ist die Geschichte vom bücherfressenden Fuchs auch in Korea veröffentlicht und ein großer Erfolg. Dort gibt es auch eine Theateradaption in Form eines Musicals. Insgesamt ist ”Herr Fuchs mag Bücher” in 14 verschiedene Sprachen übersetzt. Und weil Franziska Biermann Füchse so liebt, schreibt sie seit 2017 die Abenteuer von Jacky Marrone. Sie ist Preisträgerin des Baumhaus-Boje-Medienpreises und erhielt 2021 den Preis der jungen Literaturhäuser, arbeitet und lebt mit ihrer Familie in Hamburg.


Veranstaltungsort

Bücherhalle Harburg

Eddelbüttelstr. 47a
21073 Hamburg-Harburg

https://www.buecherhallen.de/harburg.html

LITERATURKALENDER